Öffnungszeiten
Mogeschlossen Di-Fr9.00-12.15     13.30-18.30 Do9.00-12.15     13.30-19.45 Sa9.00-16.30 Tel.:062 822 03 02 Mail:kontakt@spielstatt.ch
ERWACHSENE    
einfach gut           einfach strategisch           volle Strategie           gute Taktik
ERWACHSENENSPIELE    einfache Strategie


Magic - Das Brettspiel
Das Kartenspiel wird 3D

Stelle dich als einer der fünf bekannten Planeswalker aus dem Kartenspiel Magic the Gathering zum strategischen Wettkampf. Du kannst Kreaturen beschwören, sie auf dem Spielfeld bewegen und deine Gegenspieler bekämpfen. Mit Zaubersprüchen unterstützt du deine Truppen.
Eine gelungene Umsetzung mit Wiedererkennungseffekt.

Für 2 – 5 Spielerinnen ab 10 Jahren

Fr. 52.-



Taluva
taktisches Legespiel

Eine Insel entsteht, Plättchen um Plättchen. Darauf versuchen alle Spieler ihre Siedlungen, türme und Tempel zu bauen. Alle Gebäude müssen nach eigenen Regel gebaut werden und man kommt sich wunderbar ein die Quere. Wer geschickt seine Kollegen überbaut und 2 häusersorten los wird, gewinnt.
Auch zu zweit sehr gut spielbar.

Für 2 - 4 SpielerInnen ab 8 Jahren

Fr. 49.-




Völuspa
Einfach zu spielen - schwierig zu meistern

Die Spielerinnen legen abwechselnd quadratische Plättchen mit den Werten 1 bis 8 aus. Ist der Wert des neuen Plättchens höher als die waag- und senkrecht liegenden, erhält man für jedes einen Punkt. Spannend und verzwickt wird das Ganze durch die verschiedenen Eigenschaften jedes Kärtchens: der Drache kann aufgesetzt werden, Loki setzt den Wert seiner Nachbarn auf 0, Jotun verschiebt ein Plättchen und neben dem Troll darf man nicht setzen... Machtkampf der nordischen Mythologie für 2-5 Spieler ab 10 Jahren Fr. 38.- für 1 - 4 Gestramdete ab 10 Jahren

Fr. 55.-





COPA
Das Auge spielt mit

Copa ist mehr als ein Spiel. Aus 18 Holzschalen und einem Kästchen weisser Bohnen entstehen 4 verschiedene Spiele. Ein anspruchsvolles Taktikspiel, ein sich wandelndes Memospiel, ein Geschicklichkeitsspiel und ein ausgefuchstes Bluffspiel stecken hier drin.
Besonders das Taktik- und das Memo-Spiel haben es uns angetan.

Für 2 – 5 Spielerinnen ab 8 Jahren




Qin
Legespiel im alten China

Jeder Spieler erschafft durch den geschickten Bau von Siedlungen sein eigenes Königreich mit dem Ziel, dafür am Ende das meiste Gold zu bekommen.

Im alten China durfte nur wer genügend Land besass auch darauf einen seiner Prunktürme bauen. Durch geschicktes Anlegen der farbigen Plättchen möchte ich möglichst meine Farbgebiete vergrössern um darauf meine Pagoden zu platzieren. Stosse ich dabei auf kleinere neutrale Gebiete oder die kleineren Gebiete meiner Mitspieler werden diese übernommen, zum Ärger meiner Gegner.

für 2 bis 4 SpielerInnen ab 8 Jahren
Fr. 42.-


Kingdom Builder
Spiel des Jahres 2012

Jeder Spieler erschafft durch den geschickten Bau von Siedlungen sein eigenes Königreich mit dem Ziel, dafür am Ende das meiste Gold zu bekommen.
Was aber Gold einbringt ist in jeder Partie wieder anders, dank unterschiedlicher Landschaftsplatten, Sonderaktionen und Siegesbedingungen. Ein tolles Spiel mit einfachen Regeln und hohem Wiederspielreiz für Jung und Alt.

für 2-4 SpielerInnen ab 8 Jahren

Fr. 65.-




Die verbotene Insel
Zusammen die kostbaren Artefakte retten, bevor die Insel untergeht!
Dies gelingt nur, wenn man sich als Team beeilt und clever die Fähigkeiten aller Abenteurer nutzt. Denn stetig steigt das Wasser und die Insel versinkt in den Fluten. Immer mehr Inselfelder verschwinden unter den Wassermassen und der Platz wird enger und enger. Die verbotene Insel ist ein überaus spannendes Spiel, bei dem gemeinsam Taktiken entwickelt werden und sich mit viel Geschick Erfolg und Glück einstellen.



für 2-4 SpielerInnen ab 10 Jahren

Fr. 35.-



Dominion
Ein völlig neuer Spielmechanismus liegt diesem Spiel zu Grunde. Das Spielprinzip ist im Grunde sehr einfach, jedoch auch vielschichtig und tiefgründig - und vor allem süchtig machend. Jeder beginnt mit der gleichen Kartenauswahl. Was er dann jedoch daraus macht, bleibt jedem selbst überlassen. Das Kartendeck wird mit Aktionskarten erweitert, so dass die eigenen Möglichkeiten immer vielfältiger werden. Dazu bedarf es natürlich einiger finanzieller Mittel.
Gesammelte Siegpunkte sind anfangs nur störend. Doch darf man natürlich nicht den Absprung verpassen, um auf Siegpunkte umzusatteln. Denn nur wer am Ende die meisten Punkte vorweisen kann, ist auch Sieger des Spiels. Dominion ist ein packendes und mitreißendes Spiel, das unter Garantie nicht nur einmal gespielt werden wird.

für 2-4 SpielerInnen, ab 8 Jahren Fr. 45.-

Erweiterungen:
Intrige (Edition II)
Seaside
Gilden
Abenteurer
Special Edition
Basiskartenset
Mix-Box (Reiche Ernte und Alchemisten)
Empires
Fan-Edition
Alchemie vergriffen
Blütezeit vergriffen
Reiche Ernte vergriffen
Hinterland vergriffen
Dunkle Zeiten vergriffen



Dixit
Spiel des Jahres 2010

Dixit ist ein Spiel für Menschen mit Phantasie. In jeder Runde schlüpft ein anderer in die Rolle des Erzählers. Er überlegt sich zu einer der sechs Karten, die er auf der Hand hat, eine treffende Aussage. Diese kann aus einem oder mehreren Worten bestehen. Gedicht, Zitat, Satz, alles ist erlaubt. Die Mitspieler suchen entsprechend der Bedeutung aus ihren Handkarten jeweils diejenige Karte aus von der sie glauben, dass sie am besten zu der Vorgabe passt. Alle ausgewählten Karten werden nun gemischt und jetzt kommt das Spannendste:
Welche Karte ist vonm Erzähler? Welche Karte kommt dieser am nächsten? Nicht zu viel verraten und nicht zu wenig, das ist hier die Kunst und gibt Punkte.

für 3-6 SpielerInnen ab 8 Jahre Fr. 50.-



dog
noch besser als Eile mit Weile

Vier eigene Spielfiguren sollen so schnell wie möglich über einen Rundkurs ins Ziel gebracht werden. Die Figuren werden jedoch nicht durch eine Würfelzahl, sondern aufgrund der Werte von Bridge-Karten möglichst vorteilhaft bewegt.
Dog ist ein Partnerspiel. Gewinner ist jenes Team, das als Erstes alle acht Figuren im Zielfeld platziert hat. Dog ermöglicht ein wesentlich variantenreicheres und taktischeres Spiel als "Eile mit Weile". Einzelnen Karten zugewiesene Sonderfunktionen sowie die Möglichkeit der Auswahl aus mehreren Karten erweitern das Repertoire der Spielzüge. Durch das Spiel im Team wird Dog um eine zusätzliche Ebene bereichert. Dadurch wird der Glücksfaktor verringert, gute Taktik hingegen begünstigt.
Diese Eigenschaften garantieren für ein spannendes, "suchtgefährdendes" und abendfüllendes Spiel - Kein Wunder, dass bereits eine grosse dog-Fangemeinde entstanden ist.

für 2, 4 oder 6 SpielerInnen, ab 8 Jahren div. Ausführungen und Preise

Abbildung: Brändi Dog Fr. 79.-




Mölkky
Die finnische Antwort auf Kubb
Bei diesem Geschicklichkeitsspiel wird mit einem Wurfholz auf zwölf Spielhölzer geworfen, die mit den Zahlen eins bis zwölf gekennzeichnet sind. Ziel ist es, genau fünfzig Punkte zu erzielen, wobei ein umgeworferes Spielholz die entsprechende Zahl zählt, bei mehreren umgeworfenen nur die Anzahl der umgefallenen (2-12).

Ein Spiel für Jung und Alt, empfohlene Anzahl Mitspieler 3-6 (können auch mehr sein)

Fr. 65.—


Wie verhext
Witzig gestaltetes Kartenspiel zum etwas Planen und etwas Pokern

In diesem Kartenspiel gilt es Zaubertränke zu brauen um Punkte zu bekommen. Dafür schickt man seine Gehilfen aus um Zutaten zu sammeln und im richtigen Moment sich das Rezept zu schnappen. Denn es ist gar nicht so einfach zu bekommen was man möchte. Alle Spieler haben dieselben 12 Gehilfen, wovon sie pro Runde 5 wählen, die sie spieln müssen. Der Startspieler verkündet so zB "Ich bin der Wolfshüter, und möchte für meinen Meister 3 Wolfsblut sammeln". Wenn jeder sagt "so sei es" habe ich meine Zutaten auf sicher. Sagt aber einer der andern "Nein ich bin der Wolfshüter", so gehe ich in dieser Runde leer aus.

Für 3-5 SpielerInnen, ab 9 Jahren



Manila
Für alle Zocker!

Bei Manila werden Güter auf dem Seeweg verschifft. Allerdings laufen die Waren dabei Gefahr im Lager zu verstauben, auf hoher See Schiffbruch zu erleiden oder sogar von Piraten geraubt zu werden.Wir versuchen über mehrere Runden möglichst viele Pesos zu verdienen. Diese kann man mit Aktienanteilen erreichen oder durch das Abliefern von Waren im Hafen. Wer sich mehr davon verspricht kann aber auch zum Piraten werden, das Risiko eines Versicherungsmaklers auf sich nehmen oder sich als Hafenlotse betätigen. Das Spiel ist recht schnell erklärt und Zocker kommen hier voll auf ihre Kosten!

3-5 SpielerInnen, ab 10 Jahre Fr. 45.-

top

mehr Spiele - anspruchsvoller, aber nicht abendfüllend



7 Wonders

KENNERSPIEL DES JAHRES 2011

Errichte eines der sieben Weltwunder, indem du die richtigen Karten sammelst und die Resourcen deiner Nachbarn geschickt nutzt. Schnelles und originelles Spiel, das auch mit vielen Spielern gut funktioniert.

für 3 bis 7 SpielerInnen ab 8 Jahren
Fr. 65.-


Small World
Zwei bis fünf Spieler konkurrieren hier um Eroberungen und die Vorherrschaft auf dem Brett, denn der zur Verfügung stehende Platz reicht einfach nicht für alle. In welchem Moment das eine Volk „loslassen“ um ein nächstes ins Spiel zu bringen, ist immer wieder verzwickt zu entscheiden und ist doch so wichtig!

Da jedes Fantasyvolk neben seinen eigenen Sondereigenschaften in einem neuen Spiel jeweils eine zufällige dazu erhält, ergeben sich immer wieder andere Ausgangslagen.

Eine gelungene Variante des Klassikers „Vinci“. Ab 10 Jahren 79.-



Pandemie
Zusammen die Welt retten

Die Welt wird von vier schrecklichen Krankheiten bedroht. Wir sind Wissenschaftler und versuchen diese zu bekämpfen. Wer Freude hat am gemeinsamen Suchen und diskutieren der besten Strategie, ist mit diesem Spiel bestens bedient. Schon das Einstiegslevel ist herausfordernd genug, um einige Male zu scheitern… Cleverer, flüssiger Spielmechanismus.

2-4 SpielerInnen, ab 10 Jahre Fr. 59.-




Pandemie Legacy
Gemeinsam die Welt retten

Im kooperativen Klassiker PANDEMIE versuchen wir gemeinsam vier Krankheiten, die auf dem ganzen Globus ausgebrochen sind, zu bekämpfen. Mit verschiedenen Charakteren reisen wir von Ort zu Ort , heilen diese Krankheiten und rotten diese evtl. aus, was unser Ziel ist. Runde um Runde breiten sich diese Krankheiten aber auch weiter aus. Wer gewinnt diesen Wettkampf?
Mit PANDEMIE LEGACY erscheint nun eine einzigartige Variante. Treten gewisse Ereignisse ein, ändern sich Regeln, Spielbrett, Karten uvm. für immer. Ein neuartiges Spielerlebnis.  

für 2 bis 4 SpielerInnen ab 12 Jahren
Fr. 68.-



Stone Age
Stone Age – eine aufregende Reise in die Vergangenheit

Wahrlich hart waren die Zeiten, als unsere Vorfahren noch gebückt hinter dem Holzpflug hergingen. Aber der Fortschritt ließ sich schon damals nicht aufhalten. Gute Werkzeuge und ertragreiche Pflanzen machten die Arbeit einfacher und das Leben angenehm.
Bei Stone Age treten die Spieler an, diese Zeit nachzuerleben. Sie schlagen Holz, brechen den Stein und waschen Ihr Gold aus dem Fluss. All das tauschen sie eifrig, erweitern Ihr Dorf und erreichen so neue Ebenen der Zivilisation.
Das ist spannend und packend. Glück gehört ebenso dazu wie eine gute Planung. Und eine ausreichende Portion Nahrung für sein Volk nach jeder Runde. Beißen Sie sich durch, wie Ihre Vorfahren es taten. Nur dann winkt Ihnen der Siegeskranz.

für 2-4 Spieler, ab 10 Jahren Fr. 55.-



top

Buntes Treiben in Yspahan
Yspahan
Als Kaufmann besetzt man die Basare der Stadtviertel mit den eigenen Waren, beliefert ab und zu die Karawane, baut neue Gebäude oder vergrössert seine Kamelherde. Ein raffinierter Würfelmechanismus lässt uns immer wieder aufs Neue abwägen, was nun am erfolgreichsten ist.

Für 3 bis 4 gewiefte Kaufleute ab 10 Jahren, 70 Fr.







Poker hoch sechs
Chicago Poker
Es wird gleich in diversen Kneipen und Bars der berühmt-berüchtigten Stadt gespielt. An manchen Orten legt man die Karten offen auf den Tisch, andernorts verdeckt. Sobald ein Spieler ein Fünferblatt beisammen hat, wird dort abgerechnet: Die beste Kartenkombination erhält den Zuschlag.

Ab 10 Jahren, 29 Fr.



(-> Familienspiele)
(-> kooperative Spiele)
(-> Kartenspiele)
(-> Edle Spiele)

top